„Agrarpolitik 2015 – 2020: „Verbesserte Lebensbedingungen für Honigbienen und Wildinsekten?!“

Vortrag von Ministerialdirigent Joachim Hauck am Donnerstag, 16.06.2016 um 15.15 Uhr auf der Landesgartenschau in Öhringen, Landkreispavillon Als Imker/in hofft man beim Lesen der Überschrift auf eine zuverlässige Aussage, im Sinne von „Die Politik wird`s schon richten, an den richtigen Schrauben drehen, die Weichen stellen oder so ähnlich“. Das Fragezeichen in der Überschrift jedoch irritiert. […]

Pestizideinsatz in der Landwirtschaft – eine Gefahr für unsere Bienen?

Zur Themenreihe “Landwirtschaft und Bienen“ sprach am 09.06. Dr. Klaus Wallner von der Landesanstalt für Bienenkunde an der Uni Hohenheim Zum Thema : Pestizideinsatz in der Landwirtschaft – eine Gefahr für unsere Bienen? Die Veranstaltung war eine Premiere im neuen Imkerpavillon auf der Landesgartenschau in Öhringen. Die Landesanstalt für Bienenkunde an der Uni Hohenheim versteht […]

Was blüht, wenn nichts mehr blüht?

Pflanzenausstellung und Vorträge zu “Bienen liebende Pflanzen und Gärten” “Was blüht, wenn nichts mehr blüht?” Diese Frage stellen sich viele Imker und Naturfreunde beim Anblick scheinbar endloser Mais- und Getreidefelder. Nach der üppigen Blütenpracht im Frühjahr mit einem weißen Meer an Apfel- und Birnenblüten finden unsere Honig- und Wildbienen oft kaum noch genügend Nahrung. Gestresst […]